StartseiteClub InfoTermine - NewsMannschaftenTrainingFotogalerieLinksArchiveArchive MedenspieleSeitenübersicht

Club Info:

Vorstand

Satzung

Beiträge

Anmeldung

Platzordnung

Clubanlage

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum


1. Die Tennisanlage steht Vereinsmitgliedern, die ein gültiges Namensschild vorweisen können, sowie deren Gästen zur Verfügung

2. Vor Spielbeginn haben die Spieler den Platz und die Uhrzeit mittels ihres Namensschilds persönlich auf der Stecktafel zu reservieren. Die Anbringung einzelner Namensschilder ist nicht zulässig. Alle Spieler müssen vom Zeitpunkt des Steckens bis zum Spielbeginn anwesend sein. Das Verschieben der Namensschilder vor Beendigung der belegten Spielzeit ist nicht gestattet . Eine Platzbelegung mit den Namensschildern von Spielern, die nicht selbst spielen wollen, ist nicht zulässig. Eine Platzbelegung im Voraus ist nur dem Trainer für einen Platz gestattet.

3. Die Spieldauer beträgt für Einzelspiele 45 Minuten, für Doppelspiele 60 Minuten. Bei Ranglistenspielen, die genehmigt und an der Tafel als solche kenntlich gemacht sind, gilt keine zeitliche Begrenzung.

4. Trockene Plätze sind vor Spielbeginn mit Wasser zu sprengen. Vor dem Verlassen muss der Platz von den Spielern abgezogen werden.

5. Hunde sind von der Spielanlage unbedingt fernzuhalten.

6. Nicht spielberechtigten Kinder ist - zum eigenen Schutz – der Aufenthalt auf den Plätzen nicht gestattet.

7. Die Spielzeit geht täglich von 7.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Zum Ende der Spielzeit sollen die Plätze abgezogen und verlassen sein, damit sie für die nächsten Tag hergerichtet werden können. Ab eine Stunde vor dem festgesetzten Beginn von offiziellen Mannschaftspielen (Verbands-, Freundschaftsspiele) sind die Plätze 1, 3 und 4 für den allgemeinen Spielbetrieb gesperrt, damit sie für diese Spiele vorbereitet werden können. Sind die Plätze durch Frosteinwirkung oder Regen nicht bespielbar, dürfen sie nicht betreten werden. Den Anweisungen des Platzwarts ist unbedingt Folge zu leisten.

8. Das Spielen auf den Plätzen ist nur in Sportkleidung und mit Tennisschuhen gestattet.

9. Jeder Spieler hat Gegenstände (Flaschen, Gläser, etc), die er auf den Platz gebracht hat, nach Beendigung des Spieles selbst vom Platz zu entfernen.

10. Die Plätze 2 (mit Ausnahme der ausgewiesenen Trainerbelegung) und 3 stehen von Montag bis Freitag bis 17.00 Uhr vorrangig für Jugendliche zur Verfügung. Nach 17.00 Uhr sowie an Samstagen und Sonn- und Feiertagen sind diese Plätze ganztägig gleichrangig für Jugendliche sowie für Spiele zwischen Jugendlichen und Erwachsenen verfügbar. Die übrigen Plätze stehen ab 17.00 Uhr sowie an Samstagen und Sonn- und Feiertagen ganztägig vorrangig den Erwachsenen zur Verfügung.

11. Vereinsmitglieder können von Montag bis Freitag bis 17.00 Uhr auf den Plätzen 1, 3, 4 und 5 mit Gästen spielen. An diesen Tagen können vor 17.00 Uhr begonnene Spiele zu Ende geführt werden. Wenn ein Vereinsmitglied außerhalb dieser Zeiten auf einem dieser Plätze spielt, so haben er und der Gast auf Aufforderung unverzüglich den Platz freizumachen, wenn dieser von spielberechtigten Mitgliedern beansprucht wird, weil kein anderer Platz frei ist. Das Vereinsmitglied, das mit einem Gast spielt, ist verpflichtet, sich vor Spielbeginn namentlich in die Gästeliste mit Angabe der Spielzeit und der Zahl der Gäste einzutragen. Das Vereinsmitglied ist dafür verantwortlich, dass die Gästegebühr umgehend der Vereinskasse zugeführt wird. Barzahlungen sind vom Empfänger in der Gästeliste zu quittieren. Empfangsberechtigt für Gastgebühren sind alle Vorstandsmitglieder sowie der CLubwirt. Die Gastgebühr beträgt pro Spieleinheit und pro Gast 7 Euro.

12. Abweichende Regelungen für Sonderfälle – wie Vereinsspiele und Freundschaftspiele – bleiben allein dem Vorstand vorbehalten.

Der Vorstand

Die Platzordnung können Sie sich herunterladen: » Platzordnung [20 KB]

Das Formular steht als PDF File zur Verfügung. Das Dokument können Sie mit Hilfe des Programms 'Acrobat Reader' öffnen. ( Download 'Acrobat Reader' unter » Adobe )